Kalinikos Kreanga

Kalinikos Kreanga

Name: Kalinikos Kreanga
Land: Griechenland
Geboren: 08. März 1972 in Bistrita. Rumänien, unter dem Namen Calin Creanga
Familienstand: verheiratet

Größte Erfolge:

1992 Europameister im Mixed mit Otilia Bädesu
1994 Europameister im Doppel mit Zoran Kalinic
Mehrere nationale Meisterschaften in Rumänien und Griechenland

Beste Weltranglisten Platzierung: 14. (2003)

Kalinikos Kreanga wurde in Rumänien geboren, wo er als Jugendspieler seine ersten Erfolge feierte. Im Jahr 1989 nutzte er die Teilnahme an der Jugend Europameisterschaft in Luxemburg dazu, sein Heimatland zu verlassen und nach Griechenland zu fliehen.
Zeitweise wurde der Spieler fast nur im Mixed und Doppel eingesetzt. Inzwischen spielt er auch erfolgreich in Einzel – Wettbewerben.
Kalinikos Kreanga steht derzeit beim französischen Club Montpellier TT unter Vertrag. Deutschen Tischtennis Fans ist er aus seiner Zeit beim Bundesligisten TTF Ochsenhausen sowie beim Zweitligisten TTC Weinheim in Erinnerung.

Kalinikos Kreanga ist Rechtshänder und für seine vom Angriff dominierte Spielweise bekannt. Sein beeindruckendes Topspin – Spiel führt häufig zu langen Ballwechseln, für die seine Fans den Sportler lieben.

Videos von Kalinikos Kreanga
Berühmte Tischtennisspieler

Neuen Kommentar verfassen