Qi Chen

Qi Chen

Name: Qi Chen
Land: China
Geboren: 15. April 1984 in Nantong (China)

Größte Erfolge:

2004 Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen in Athen im Doppel mit Ma Lin
2005 Gewinn der Asienmeisterschaft mit der Nationalmannschaft
2006 Gewinn der Asien Spiele mit der Nationalmannschaft
2006 Gewinn der Weltmeisterschaft mit der Nationalmannschaft
2007 Gewinn der Asienmeisterschaft mit der Nationalmannschaft
2007 Gewinn des World Team Cups mit der Nationalmannschaft
2007 Gewinn der Weltmeisterschaft im Doppel mit Ma Lin
2008 Gewinn der Weltmeisterschaft mit der Nationalmannschaft
Beste Platzierung in der Weltrangliste: 5. (2004)

Qi Chen ist Linkshänder und hält den Schläger im Shakehand – Stil.
Der Sportler erzielte im Einzel zahlreiche Siege bei Turnieren der Pro Tour Serie.

Seine erste Weltranglisten – Notierung datiert aus dem Jahr 2003. Seit dem Jahr 2004 gehört er ununterbrochen zu den zehn besten Tischtennis – Spielern der Welt.

Videos von Qi Chen
Berühmte Tischtennisspieler

Neuen Kommentar verfassen