Tischtennisshort und Rock

Die Entwicklung ist auch an Shorts nicht vorübergegangen. Hier sollte man ebenso sehen, dass man Markenware bekommt, die neue Technologien einsetzt, um den Körper ein angenehmes Tragen zur möglichen.

Neuartige Mikrofasern
Beispielsweise werben einige Hersteller mit Mikrofasern, die den Schweiß vom Körper weg an die Oberfläche der Shorts transportieren und ihn dort verdunsten lassen. Das hält die Haut kühl und trocken und vermittelt ein angenehmes Gefühl auch bei schweißtreibenden Kämpfen.

Tischtennis Shorts haben meistens eine dunkle Farbe, z.B. Schwarz. Hier ist wie beim Tischtennistrikot darauf zu achten, keine helle Farbe zu nehmen um den Gegner nicht zu verwirren. Selbiges gilt natürlich für die Röcke der Damen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Wo auf der Welt wird überall Tischtennis gespielt?
  2. Die ideale Ausrüstung für Tischtennisspieler
  3. Was tun bei Sehnenscheidenentzündung?
  4. Tischtennis als Ausgleich zum Bürojob?
  5. Welche Tischtennisplatte kaufen?
  6. Die Tischtennis-Regeln im Überblick – auf die Feinheiten kommt es an
  7. Tischtennis Bekleidung – funktional, modisch, sportlich
  8. Tischtenniskellen richtig pflegen
  9. Ma Lin
  10. Trainingsanzug
  11. Sportlich und fit bleiben
  12. Anti-Topspin-Beläge
  13. Tischtennisschuhe – die Basis für ein erfolgreiches Match
  14. Frischkleber
  15. Regeln für Einsteiger