Li Ching

Li Ching

Name: Li Ching
Land: Hongkong
Geboren: 07. März 1975 in Doumen (Provinz Guandong, China)

Größte Erfolge:

2004 Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Athen im Doppel
2006 Goldmedaille bei den Asienspielen im Doppel
Beste Platzierung in der Weltrangliste: 11. Platz (2007 und 2008)

Der Sportler spielte zunächst für die chinesische Nationalmannschaft, die er im Jahr 1994 verließ, um sich dem Nationalteam Hongkongs anzuschließen.

Sein bevorzugter Doppelpartner ist Ko Lai Chak; mit diesem errang er seine Medaillen bei Olympischen Spielen sowie Asienspielen.

Eine Besonderheit dieses Tischtennis Spielers ist sein Wechsel zwischen unterschiedlichen Spielanlagen. sodass er sich weder eindeutig als Angriffs- noch als Konterspieler eingruppieren lässt.
Li Ching ist Rechtshänder und hält den Schläger im Penholder Stil.

Videos von Li Ching
Berühmte Tischtennisspieler

Neuen Kommentar verfassen