Frischkleber

Tischtennis ist erst durch den Frischkleber zu dem schnellen Sport geworden, als den man ihn heute kennt. Der Belag wird erst kurz vor dem Spiel frisch auf das Holz des Tischtennisschlägers aufgebracht. Das hat wiederum die Wirkung, dass der Gummibelag auf dem Schläger zu schwimmen scheint. Auf diese Weise kann der Tischtennisball viel effektiver zurück auf den Gegner geschleudert werden. Auch Griffigkeit und Elastizität des Schlägers werden dadurch verbessert, ganz zu schweigen von dem typischen Tischtennis-Sound, den der Frischkleber hervorruft.

Auf der anderen Seite greift der Fischkleber allerdings den Gummibelag und auch das Holz des Schlägers an, weshalb die Lebensdauer des Schlägers zugunsten der schnelleren Spielweise verkürzt wird.

Die meisten Frischkleber werden auf den Gummibelag aufgetragen, der vollständig benetzt sein muss. Dann wird der Belag noch nass auf das Holz aufgetragen. Sind bei einigen Frischklebern Pinsel zum Auftragen bereits vorhanden, so gibt es Kleberrollen auch Einzeln zu kaufen. Ebenso bieten die Hersteller Holzversiegelung und Lacke, die das Innere des Tischtennisschlägers vor dem Frischkleber schützen.

Ist Frischkleben verboten?

Da das Frischkleben im Tischtennisverband aufgrund der gesundheitsschädlichen Lösungsmittel nicht unumstritten ist, wird immer wieder ein Verbot angestrebt. So wurden Frischkleber mit leicht flüchtigen Lösungsmitteln von der ITTF zum 01. September 2008 verboten. Ebenfalls ist das Frischkleben des Tischtennisschlägers bei Turnieren nur in dafür vorgesehenen Räumen gestattet. Eine offizielle Stellungnahme des DTTB zum Frischkleben haben wir hier als PDF bereitgestellt.

Viele Hersteller bieten mittlerweile neben den Frischklebern, die an die Richtlinien angepasst sind, auch Beläge mit Frischklebeeffekt an. Zwar erreichen sie noch nicht ganz solche Resultate wie ein noch nass geklebter Belag, doch nähert es sich immer weiter an. Besonders ambitionierte Tischtennis-Spieler, die auf das Frischkleben nicht verzichten möchten, sollten auf jeden Fall darauf achten, dass das angebotene Produkt die Richtlinien des Tischtennisverbandes einhält.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die ideale Ausrüstung für Tischtennisspieler
  2. Was tun bei Sehnenscheidenentzündung?
  3. Welcher Belag ist am besten für mich?
  4. Die verschiedenen Tischtennis-Aufschläge
  5. Tischtennis für Anfänger – die passende Ausstattung finden
  6. Was macht gute Tischtennisbälle aus?
  7. Kaufberatung Tischtenniskelle
  8. Die Tischtennis-Regeln im Überblick – auf die Feinheiten kommt es an
  9. Tischtenniskellen richtig pflegen
  10. Tischtennis Kleber – perfekt für den Notfall
  11. Internationale Regeln
  12. Anti-Topspin-Beläge
  13. Erste Verbandsgründungen
  14. Tischtennis und Politik
  15. Tischtennis-Beläge – Voraussetzung für optimale Spieleigenschaften